Angebotene Therapien

Medizinische UntensilienGanz gleich, welche Therapieform zum Einsatz kommt, für den Therapieerfolg ist es sehr wichtig, dass ausreichend stilles, mineralarmes Wasser (ca. 35ml/kg Körpergewicht pro Tag!) getrunken wird. Weitere Informationen dazu erhalten Sie zum Beispiel unter www.quellwasserkampagne.de.

Auch die Umweltmedizin nimmt in der heutigen Zeit  einen wachsenden Stellenwert ein, und Umweltbelastungen sind bei vielen Erkrankungen entscheidend beteiligt. Hier gilt es, den oder die Auslöser herauszufinden und mit geeigneten Mitteln für Abhilfe zu sorgen. Grundsätzliches Ziel ist stets, die natürlichen Selbstheilungskräfte nach bestem Wissen anzuregen sowie Gesundheitsbewusstsein und Eigenverantwortung des Patienten zu fördern.
 


Einige Therapien werden von der IKK Südwest bezuschusst:

 

ikk Südwest Logo


Aus rechtlichen Gründen muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin handelt, die nicht unbedingt zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Therapieverfahren beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der jeweiligen Therapierichtung selbst.